n.d. i) January 1825

Ignaz Moscheles’ Concert

Hanover

Programme

Piano MusicMr. Moscheles
Principal Instrumentalists: Mr. Moscheles

———————————

Charlotte: Die Stadt Hannover gewährte damals dem Fremden wenig Zerstreuung, und Moscheles scheint sie auch nicht angeheimelt zu haben, obwohl ihn der Regent, der  musikliebende Herzog von Cambridge, unter seine Protection nahm, was die gewöhnlichen Nachahmer unter den Platen’s, Kielmannsegge’s und Anderen, sowie zwei höchst gelungene Concerte zur Folge hatte. [AML I, 96.]

Letter: Ignaz Moscheles to Joseph Dessauer in Prague

[Magdeburg den 19te Decemb 1824.]

….So geht’s auch weiter: heute hier angekommen und morgen gebe ich schon Concert, und bereits habe ich mit Braunschweig ŭ Hanover eine Corēspondenz eröffnet um in einem Zwischenraum von 8 Tagen die Concerte zu geben.—]

[H. R.]

Review

Stadt-Aachener ZeituAllgemeine Theaterzeitung und Unterhaltungsblatt für Freunde der Kunst, Literatur und des geselligen Lebens (January 13, 1825): 24.

Den neuesten Nachrichten zu Folge erntete Moscheles nach seiner Abreise von Berlin bereits auch in Braunschweig und Hannover ungeheuren Beyfall von einem zahlreichen Auditorium gespendet, welches allenthalben in seine Concerte strömte.